Dekorationen verschönern jedes Zuhause, machen es wohnlich und zu einem Wohlfühlort. Die Wohnaccessoires und Dekorationen von Abaton Vibra sind ästhetisch und energievoll zugleich.

Statuen, Bilder, Wandbehänge oder auch Gebetsfahnen werten jeden Raum nicht nur optisch, sondern auch energetisch auf. Wohnaccessoires mit Spirit haben eine Seele, sie haben Energie und Kraft. Sie schützen, behüten, harmonisieren, reinigen Räume, bringen Glück, schenken Mut, Gelassenheit, innere Ruhe und Entspannung.

Die Veränderungen im DDW-Mittelstandsranking

Zum Ende des Jahres haben es 43 Unternehmen neu ins DDW-Ranking "Mittelstand 10.000" geschafft und 482 verbesserten ihre Plätze. Das bedeutet im Umkehrschluß, das über 9.000 Mittelständler Plätze einbußten.

Vertreterinnen des BPI fordern Einsatz von bestehenden Therapien wie Homöopathie

(München, Dezember 2018) Leistungsstärker, effizienter, moderner - das 3 Tesla MRT

(Mynewsdesk) Anson Mount (Captain Christopher Pike) kommt zur FedCon

Die FedCon bringt den Star Trek Discovery Captain ins Maritim Hotel nach Bonn

Zum 28. Mal treffen sich zwischen dem 7. und 10. Juni 2019 Sci-Fi Fans in Bonn und feiern ihre Film- und TV-Helden. Dieses Mal mit dabei: Captain Christopher Pike, den Anson Mount in der zweiten Staffel Star Trek Discovery spielt.

Königstein im Taunus, 11. Dezember 2018:

Die gemütlichste Zeit des Jahres ist endlich da - und mit ihr tolle Looks, die jeden Wintertag versüßen. Wenn die Temperaturen fallen, haben stylische Looks mit Kuschelfaktor ihren großen Auftritt. So gesellen sich Strickpullover zu warmen Schals, leichte Blusen (https://concept-modehandel.de/damenmode/blusen-tuniken/) werden mit hübschen Cardigans (https://concept-modehandel.de/damenmode/pullover-strickjacken/) kombiniert. Der Stilfaktor steht natürlich an erster Stelle: Street One zeigt, wie schön Wohlbefinden sein kann.

Farbkicks und aufregende Muster

Johannes Sellin wird auch in der kommenden Saison für den HC Erlangen auflaufen und der Linkshänder Christoph Steinert ist für den 28er-Kader der Nationalmannschaft nominiert

Facebook ist kein Ponyhof

Di, 12/11/2018 - 17:56

Soziale Kompetenzen und echte Vierbeiner

Die Jugendlichen von heute sind stärker vernetzt als je zuvor: Über Facebook, Twitter & Co. halten sie ständigen Kontakt zu "Freunden", tauschen sich aus, posten Kommentare. Wenn die Dauerkommunikation in der virtuellen Welt des Internets aber dazu führt, dass Kontakte im realen Leben wegfallen, droht soziale Isolation - mit allen negativen Folgen. Tatsächlich sind echte Ponyhöfe da ein bewährtes Gegenmittel.