Mit hochwertigen, fotografischen Produktdarstellungen in der 360-Grad-Ansicht haben die Fotografen von 360ties schon im Laufe des letzten Jahres neue Standards gesetzt. Jetzt präsentiert das Team um den Fotografen Dirk Blanke neben der handwerklich perfekt gemachten Fotografie und dem extremen Zoomfaktor auch die Möglichkeit, Produkte im Vollbildmodus zu betrachten und interaktiv zu drehen. Gerade im Fullscreen zeigt sich die fotografische Brillianz der flashbasierten 360ties-Darstellungen.

Tags:

Der Sprecher der Bundesregierung, Ulrich Wilhelm, teilt mit:

Die Bundesregierung nimmt das Angebot von Hartmut Mehdorn, vom Amt des
Vorstandschefs der Deutschen Bahn zurückzutreten, mit Respekt zur Kenntnis.

Herr Mehdorn hat in rund neun Jahren an der Spitze der Bahn das Unternehmen
erfolgreich umgebaut und es zusammen mit den Mitarbeitern zu einem wirtschaftlich
starken international führenden Schienenverkehrs- und Logistikdienstleister
geformt. Das belegen auch noch einmal eindrucksvoll die heute vorgestellten

Tags:

Herr Präsident!
Meine Damen und Herren!

Wir freuen uns, dass Deutschland gemeinsam mit Frankreich am Ende der nächsten
Woche Gastgeber des NATO-Gipfels, des Jubiläumsgipfels zum 60-jährigen Bestehen
des Bündnisses, sein wird.

Es gibt für mich keinen Zweifel: Es wird nicht nur ein Jubiläumsgipfel, sondern
vor allem ein in die Zukunft gerichteter Gipfel sein, ein Gipfel, auf dem die
Weichen für die zukünftige Arbeit in der transatlantischen Partnerschaft und auch
mit Blick auf unser vereinigtes Europa gestellt werden müssen. Dieser Gipfel wird

Tags:

Anlässlich der am Sonntag in Bonn gestarteten UN-Arbeitskonferenz für den internationalen Klimaschutz erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Christian Ruck MdB:

Mit der Teilnahme des US-Klimabeauftragten Todd Stern an den Bonner Klimaschutzverhandlungen hat die neue Obama-Administration ein wichtiges politisches Signal gesetzt: Die USA sind bei den Verhandlungen wieder dabei!

Telefonieren zum Thema Ausbildung

Mo, 03/30/2009 - 15:20

Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ist es an der Zeit, sich um
einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bewerben. Wer das in der Region Hamburg
und Düsseldorf genauer wissen möchte, kann telefonisch Fragen dazu stellen - am
31. März und 1. April 2009.

Für eine Berufsausbildung ist es an der Zeit, sich möglichst schnell zu bewerben.
Aber wie finde ich eine Lehrstelle? Wo werde ich gut beraten? Was ist bei der
Bewerbung zu beachten? Welche Alternative gibt es zu meinem Traumberuf? Wie finde

Unter dem Motto „Mut für die Zukunft“ fand am 12. März 2009 der 10. Unternehmertag in der Ulmer Donauhalle statt. Die Redner und ausstellenden Unternehmen waren sich einig: Gerade der Mittelstand verfügt über genügend Innovationskraft, um die gegenwärtige Krise zu meistern. Auch die TQU Akademie überzeugte am Stand 25 mit einem anregenden Konzept.

München, 30. März 2009. Die aktuelle Ausgabe des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften ist erschienen.
Leistungsstarke, motivierte Mitarbeiter gepaart mit niedrigen Krankenständen und Fluktuationsraten – das wünscht sich jedes Unternehmen, denn dies ist bares Geld wert. Dass dazu ein konsequentes Gesundheitsmanagement unumgänglich ist, thematisiert die aktuelle Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften.

In letzter Zeit hört man öfter den Begriff Colostrum, und den Gebrauch als Nahrungsergänzungsmittel.

Das Colostrum ist die Erstmilch für Säugetiere, die von der weiblichen Milchdrüse produziert wird, um das Neugeborene in den ersten Tagen optimal zu ernähren. Es wird auch als Vormilch, Kolostralmilch, Biestmilch (bei Kühen) oder Erstmilch bezeichnet und besteht aus Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Antikörpern. Auf diese Weise wird die Stärkung und die Immunabwehr des Jungtiers unterstützt.

Wozu Colostrum?

Messmikroskope

Sa, 03/28/2009 - 18:33

Die Messmikroskope der Serie 2054-CIL sind standardmäßig mit einer koaxialen sowie seitlichen Beleuchtung ausgestattet. Der Vorteil der koaxialen Beleuchtung ist, dass Oberflächenstrukturen besonders auf verchromten oder spiegelnden Flächen mit einer seitlichen Leuchte nicht einwandfrei identifiziert werden können. Nur der Lichtaustritt direkt durch das Objektiv macht eine Inspektion erst möglich.

Lupen

Sa, 03/28/2009 - 15:26

Mit der variablen Brennweite ist die Zoomlupe einzigartig. Der Vergrößerungsbereich von 8- bis 16-fach und jetzt alternative 10-fach bis 20-fach erlaubt ein Sichtfeld von 20 bis 10 Millimetern. Das Linsensystem besteht aus 8 Linsen in 6 Gruppen für das zoomen. Ein Ausgleich von +2,5 bis -5 Dioptrien, eine Messskala mit einer Teilung von 0,1 Millimetern sowie zusätzlicher 0,005 Inch Teilung lässt keine Wünsche offen. Das optische System dieser Lupe hält genügend Helligkeit in jedem Stadium der linearen Wiedergabe mit wenig optischer Abweichung bereit.