Der weltweit größte Co-Living-Anbieter verhandelt aktuell weitere Flächen in den größten Städten der Niederlande

Die Medici Living Group (https://www.medici-living-group.com/de/), weltweit größter Co-Living-Anbieter, launcht seine Marke medici living (https://medici-living.de/) jetzt auch in Rotterdam. Die ersten Einheiten sind bereits auf der Buchungsplattform verfügbar. Das Wohnkonzept richtet sich vorwiegend an Studenten und vermittelt online möblierte Zimmer in zentraler Lage zum All-Inclusive-Preis - WLAN, sämtliche Nebenkosten sowie Mieter-Services sind bereits inklusive. Die Medici Living Group ist seit 2016 in den Niederlanden aktiv und verfügt hier inzwischen über rund 100 Einheiten. Das Unternehmen will seinen Bestand in Rotterdam und Amsterdam nun gezielt weiter auszubauen und bald auch in weitere niederländische Großstädte expandieren.

"Wir sehen großes Potential für medici living in den Niederlanden und planen 2018 auch unsere neue Co-Living-Marke QUARTERS (https://goquarters.com/) hier zu launchen", sagt Gunther Schmidt, Gründer und CEO der Medici Living Group. "Aktuell verhandeln wir dafür Flächen zwischen 10.000 und 30.000 Quadratmetern mit Partnern für verschiedene Objekte, unter anderem in Amsterdam, Rotterdam, Den Haag, Utrecht, Eindhoven und Groningen. Wir freuen uns darauf, in den Niederlanden weiter zu wachsen und hier bald auch unser erstes QUARTERS-Co-Living-Haus zu eröffnen."

Medici Living Group plant weiteren Ausbau ihrer globalen Co-Living-Community
Die Medici Living Group entwickelt und betreibt weltweit innovative, community-orientierte Wohn- und Co-Living-Konzepte für verschiedene Zielgruppen und Ansprüche. In Berlin und New York hat das Unternehmen bereits zwei Co-Living-Gebäude der neuen Marke QUARTERS eröffnet. Das Co-Living-Konzept richtet sich an Gründer, Kreative und Young Professionals. Seit ihrer Gründung 2012 hat die Medici Living Group ihren Bestand auf knapp 1.300 Einheiten weltweit ausgebaut, die mit mehr als 96 Prozent sehr gut ausgelastet sind. Alle Wohneinheiten werden von der Medici Living Group langfristig angemietet und für die Vermietung ausgestattet.

Über die Medici Living Group
Die Medici Living Group, weltweit größter Co-Living-Anbieter, entwickelt und betreibt weltweit innovative, digitalisierte Wohnraum- und Co-Living-Konzepte für verschiedene Zielgruppen und Ansprüche. Mit seiner Marke medici living richtet sich das Unternehmen vor allem an Studenten, mit der neuen Marke QUARTERS an Gründer, Kreative und Young Professionals. In Berlin und New York hat die Medici Living Group bereits zwei Co-Living-Gebäude der neuen Marke QUARTERS eröffnet. Insgesamt umfasst das Portfolio von Medici aktuell rund 1.300 Mieteinheiten, die mit mehr als 96 Prozent sehr gut ausgelastet sind. Alle Wohneinheiten werden langfristig angemietet und für die Vermietung ausgestattet. CEO und Gründer Gunther Schmidt startete die Medici Living Group gemeinsam mit Robert Gmeiner und Ferdinand von Fumetti, Mitgründer und Geschäftsführer, im Jahr 2012.

Kontakt
Medici Living Group
Anne Weimann
Zossener Straße 55
10961 Berlin
+49 30 - 20 89 803 - 37
presse@medici-living.de
http://www.medici-living-group.com

Medici Living Group, medici living, Co-Living, Rotterdam, Gunther Schmidt